Ihr Warenkorb
keine Produkte

Die Erkrankungen meiner eigenen Tiere und der verzweifelte Wunsch, ihnen zu helfen, lehrten mich, einmal andere Wege als die konventionellen zu gehen und führten mich so zur Homöopathie bei Tieren. Mit dem festen Glauben, dass es Mittel und Wege geben muss, meinen Tieren zu helfen, beschäftige ich mich intensiv mit der Homöopathie bei Tieren. Am Ende stand ein kleines Wunder, meine ehemals todkranken Pferde wurden dank der Homöopathie für Pferde und meiner selbst entwickelten Kräuter für Pferde wieder ganz gesund.

Dieses kleine Wunder gab den Ausschlag für meine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und meinen dann folgenden Lebensweg. Dies alles ist sehr lange her. Diese kleinen Wunder erlebe ich immer und immer wieder und sie lassen mich nicht mehr los. Im Laufe der vielen Jahre therapierte ich zahlreiche Tiere mittels Homöopathie und wurde sogar ein bisschen bekannt für homöopathische Therapien, die manchmal dort noch helfen, wo es kaum noch Hoffnung gibt. Meist komme ich erst „ins Spiel“, wenn bereits alle anderen aufgegeben haben und die Homöopathie ist die letzte Chance für das erkrankte Tier. 

Mein Antrieb und Ziel ist, den Tieren zu helfen, oft auch gegen gängige Meinungen, wissenschaftliche Erkenntnisse, gegen die Strömung und tatsächlich auf ein Wunder hoffend. Dieses Wunder durch die Homöopathie für Tiere tritt nicht immer, aber manchmal ein.

Heute arbeite ich überwiegend mittels informatorischer Biofeld-Haaranalyse für Tiere, da es mir inzwischen nicht mehr möglich ist, der großen Nachfrage der homöopathischen Therapien zeitmäßig nachzukommen und die Tiere vor Ort zu besuchen. Dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass auch viele ausländische Tierhalter meine homöopathischen Therapien nachfragen. So arbeite ich inzwischen in aller Welt und dies gelingt nur mit einem regional unabhängigen Verfahren wie der Haaranalyse. Der Erfolg einer homöopathischen Therapie wird ganz wesentlich davon beeinflusst, dass die Therapie ganzheitlich orientiert ist. So betrachte ich grundsätzlich das ganze Tier in seiner Einzigartigkeit und beziehe nicht lediglich die Symptome in mein homöopathisches Therapiekonzept ein. Auch die Fütterung unserer Tiere spielt eine wesentliche Rolle für die Gesundheit unserer Tiere und bleibt bei meinen homöopathischen Therapien nicht unberücksichtigt.

Immer wieder machte ich die Erfahrung, dass sich bestimmte homöopathische Einzelmittel in Kombination besonders gut in der Tierhomöopathie bewährten.

Aus dieser Erfahrung entstanden meine homöopathischen Tierarzneimittel, die Nehls Vet-Komplexe und diese Website, die sich intensiv dem Thema Homöopathie bei Tieren widmet.

Die Nehls Vet-Komplexe für Heimtiere sind nach § 60 AMG freiverkäuflich.

Die Nehls Vet-Komplexe nach AMG § 38/39 erhalten Sie in Apotheken, da diese der Apothekenpflicht unterliegen.

Die Rezepturen der Nehls Vet Komplexe HT und Nehls Vet-Komplexe sind identisch, da sich in meiner Praxis bei allen Tieren die gleichen homöopathischen Mittel bewährt haben.

Die Nehls Vet Komplexe haben keinerlei schädliche Nebenwirkungen und können, da es sich um homöopathische Komplexmittel für Tiere handelt, je nach Symptomlage eingesetzt werden. Es handelt sich bei den Nehls Vet Komplexen nicht um Konstitutionsmittel nach Lehre der klassischen Homöopathie. Daher werden die Nehls Vet Komplexe nicht nach Individuum und individueller Konstitution, sondern nach Symptomatik ausgewählt, wie bei Komplexmitteln allgemein üblich.

Die Nehls Vet Komplexe können keine Erstverschlimmerung auslösen, da es sich um niedrige Potenzen handelt und nicht um Hochpotenzen. Erstverschlimmerungen hingegen werden ausschließlich von Hochpotenzen ausgelöst.

Die Gabe der Nehls Vet Komplexe ist daher völlig unschädlich und kann nach Symptomlage des Vierbeiners ausgewählt werden.

Wenn Sie mehr über erfolgreiche homöopathische Therapien bei Tieren, meiner ganz eigenen homöopathischen Therapiekonzepte und meiner Arbeit als Tierheilpraktikerin oder das Tierheilkundezentrum erfahren möchten, lade ich Sie ein, sich auf diesen Seiten und in der Tierheilpraxis intensiv mit der Homöopathie bei Tieren und der Naturheilkunde bei Tieren zu beschäftigen.

Da ich mich bemühe, Tiere grundsätzlich ganzheitlich zu sehen und zu behandeln, spielt auch das Thema gesunde Fütterung eine große Rolle bei meinen Therapien. Mit dem Thema gesunde Fütterung beschäftige ich mich ausführlich im Tierheilkundezentrum wie auch mit dem Thema barfen bei Hunden auf meiner Website zum Thema Barf Fütterung.

Herzlichst Ihre Claudia Nehls

Neue Artikel

Nehls Vet-Komplex Nr. 2 HT

Nehls Vet-Komplex Nr. 2 HT

29,99 EUR
Nehls Vet-Komplex Nr. 1 HT

Nehls Vet-Komplex Nr. 1 HT

29,99 EUR
Nehls Vet Komplex Nr. 8 HT

Nehls Vet Komplex Nr. 8 HT

29,99 EUR
Onlineshop by Gambio © 2014